Allgemeine Nutzungsbedingungen StyleCheck

1. Einleitung und Geltungsbereich
StyleCheck wird von der StyleCheck GmbH (im Folgenden „StyleCheck”), mit Hauptsitz in der Rheinstraße 40-42, 64283 Darmstadt, unter der Internet-Domain www.stylecheck.de und weiteren zugehörigen Länderendungen (z.B. www.stylecheck.at), sowie über mehrere mobile Applikationen (im Folgenden „Apps“) betrieben. Die nachfolgenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen (im Folgenden „ANB“) betreffen die von StyleCheck betriebenen Webseiten, alle jeweils dazugehörigen Subdomains und Domain-Aliase, sowie alle Applikationen (inklusive aller mobilen Applikationen) von StyleCheck. Alle von StyleCheck angebotenen Waren und Dienstleistung werden nachfolgend unter dem Begriff „Dienst“ zusammengefasst.

1.1 Kurzbeschreibung des Dienstes
Bei dem von StyleCheck betriebenen Dienst handelt es sich um ein soziales Netzwerk für modeinteressierte Privatpersonen bzw. Endverbraucher (im Folgenden „User“). Innerhalb dieses Dienstes hat der User die Möglichkeit, eigene Inhalte (z.B. Fotos von seinen Outfits) mit anderen Usern über sein Useraccount zu teilen. Er erhält für diese u.a. Bewertungen. Weiterhin hat der Nutzer so die Möglichkeit spannende Inspirationen bzgl. Mode zu sammeln und verschiedene Facetten der Modewelt zu entdecken. Dem User ist es bei einer Vielzahl hochgeladener Outfits möglich, Kleidungsstücke über Partnershops „nachzukaufen“ (siehe Ziffer 7). Außerdem wird der User durch die Aktivität in dem Dienst mit Bonuspunkten vergütet, die es ihm erlauben in bestimmte Bonuslevel aufzusteigen. So kann sich der User von StyleCheck ausgeschüttete Prämien (z.B. Gutscheine) verdienen (siehe Ziffer 8). Mit der Einverständniserklärung zu diesen ANB verpflichtet sich der User u.a. dazu, Inhalte und Angaben bezgl. seiner Person stets nach bestem Wissen und Gewissen zu machen und gleichzeitig zu jedem Zeitpunkt respektvoll und ohne böswilligen Absichten gegenüber anderen Usern des Dienstes aufzutreten (siehe Ziffer 9). Die Nutzung des Dienstes ist für den User kostenlos.

Die gewerbliche oder kommerzielle Nutzung des Dienstes ist ausschließlich nach vorheriger schriftlicher Zustimmung von StyleCheck gestattet.

2. Vertragsschluss
Mit dem Abschluss des Registrierungsvorgangs (s. Ziffer 6) kommt ein Vertrag zwischen dem User und StyleCheck zustande. Der User wird dazu angehalten, diese ANB sorgfältig zu lesen, denn sie bilden den rechtlichen Rahmen für die Nutzung des Dienstes und beeinflussen die Rechte und Pflichten des Users. Falls der User den ANB nicht in vollem Umfang oder nur teilweise zustimmt, ist er nicht berechtigt den Dienst zu nutzen. Es gelten jeweils die ANB in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung. Der Geltung etwaiger Geschäftsbedingungen der User wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Etwaige Geschäftsbedingungen von Usern gelten nur dann, wenn StyleCheck diesen ausdrücklich schriftlich zugestimmt hat.

3. Kündigung
Beide Parteien haben jederzeit das Recht, den Vertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Userseitig erfolgen die Kündigung und der damit einhergehende Wunsch auf Löschen des User-Accounts per E-Mail an support@stylecheck.de. Das einem User zustehende Widerrufsrecht bleibt unberührt.

Darüber hinaus behält StyleCheck sich das Recht vor, die Nutzung des Dienstes an bestimmte Voraussetzungen (z.B. daran, dass nach Verwarnung wegen der Veröffentlichung unpassender Inhalte der User diese nicht erneut innerhalb des Dienstes veröffentlichen darf ohne eine Kündigung des User-Accounts zu riskieren) zu knüpfen oder den User zu blockieren. Blockieren bedeutet z.B., dass das Useraccount auf eine von StyleCheck unbestimmte Zeit nach Verstoß gegen diese ANB für ihn nicht zugänglich ist und somit gesperrt, jedoch noch nicht gelöscht wird.

StyleCheck ist insbesondere dann zur Kündigung oder Blockierung aus wichtigem Grund berechtigt, wenn der User schuldhaft diesen ANB zuwiderhandelt, den Dienst missbraucht, gegen geltendes Recht oder die Rechte Dritter verstößt. Bei der Wahl der Maßnahme berücksichtigt StyleCheck die berechtigten Interessen des betroffenen Users. StyleCheck ist berechtigt, aber nicht verpflichtet, den User abzumahnen und um Beseitigung des Verstoßes und künftige Unterlassung zu bitten.

Bei Pflichtverletzungen des Users behält StyleCheck sich das Recht vor, weitergehende Ansprüche gegen den User, einschließlich Schadensersatz, geltend zu machen. Sind Dritte von dem Fehlverhalten betroffen, sind auch diese berechtigt weitergehende Ansprüche gegen den User, einschließlich Schadensersatz, geltend zu machen. Dem User bleibt in allen Fällen der Nachweis vorbehalten, dass kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist.

Im Falle einer Kündigung werden alle mit diesem User-Account in Verknüpfung stehenden Daten einschließlich aber ohne Beschränkung auf Fotos, Profilbilder, Profildaten, Fotostatistiken, Kommentare, Follower und Bonuslevel nicht mehr für den User durch den Account zugänglich sein, somit wird sein Account gelöscht. Jene Daten, insbesondere Fotos, können jedoch innerhalb des Dienstes fortbestehen und dort erscheinen (z.B. wenn andere User ein Foto auf ihre sog. „Wunschliste“ hinzufügen). In Folge einer Kündigung verliert der User auch alle durch diese ANB gewährten Rechte. StyleCheck ist nicht verpflichtet, einen Grund für eine Kündigung eines User- Accounts zu veröffentlichen. Nach der Kündigung eines User-Accounts aus jeglichen Gründen bleiben alle Klauseln dieser ANB in vollem Umfang bindend, mit Ausnahme der Klauseln, die ihrer Art nach auslaufen oder uneingeschränkt erfüllt wurden.

4. Änderungen
StyleCheck behält sich das Recht vor, den Dienst inklusive aller Inhalte, jederzeit, ohne Angabe von Gründen, ohne vorherige Ankündigung und ohne Haftung dem User gegenüber, inhaltlich, vom Aufbau und vom Umfang zu ändern, zu erweitern, einzuschränken oder einzustellen/löschen. StyleCheck behält sich insbesondere das Recht vor, jegliche Userinhalte, jederzeit, ohne Angabe von Gründen, ohne vorherige Ankündigung und ohne Haftung dem User gegenüber, zu entfernen, bearbeiten, oder überwachen; StyleCheck ist jedoch nicht dazu verpflichtet. Aus dem Dienst gelöschter Inhalt kann unter Umständen weiterhin von StyleCheck gespeichert werden, um, einschließlich aber ohne Beschränkung, gesetzliche Vorgaben zu erfüllen. StyleCheck stellt keinen Datensicherungsdienst dar und somit erklärt sich der User damit einverstanden, den Dienst nicht mit dem Ziel der Datensicherung oder der Speicherung seiner Inhalte zu nutzen.

5. Erreichbarkeit
StyleCheck ist bemüht, stets einen ordnungsgemäßen Betrieb und die Erreichbarkeit des Dienstes sicherzustellen. StyleCheck übernimmt jedoch keine Haftung oder jegliche Form von Gewährleistung für einen technisch reibungslosen und störungsfreien Ablauf des Dienstes. StyleCheck gewährleistet keine ununterbrochene Erreichbarkeit. StyleCheck behält sich alle Rechte vor, einen frei bestimmbaren Zeitabschnitt zur Behebung technischer Probleme in Anspruch zu verwenden.

StyleCheck benutzt für seinen Dienst die aktuell und allgemein verwendeten Technologien. Um den Dienst in vollem Umfang nutzen zu können, muss der User ebenfalls diese Technologien (z.B. aktuelle Browsertechnologien, Plug-Ins, Adobe Flash) verwenden oder deren Verwendung auf seinem Endgerät ermöglichen (z.B. Aktivierung von Cookies, Pop-ups, Java Skript). Bei Benutzung älterer oder nicht allgemein gebräuchlicher Technologien kann es vorkommen, dass der User den Dienst nicht im vollen Umfang nutzen kann.

6. Registrierung / Community / Dienst
StyleCheck bietet als Teil seines Dienstes eine Registrierung für eine kostenfreie Community- Mitgliedschaft an. Registrieren dürfen sich ausschließlich Privatpersonen bzw. Endverbraucher. Es besteht kein Anspruch auf Registrierung.

Für die Nutzung des Dienstes muss der User mindestens 14 Jahre alt sein. Minderjährige User dürfen sich nur registrieren, soweit sie die notwendige Einsichtsfähigkeit besitzen, die vorliegenden ANB zu verstehen und zu befolgen und eine Registrierung mit dem Einvernehmen der Erziehungsberechtigten geschieht. In diesem Fall tragen die Erziehungsberechtigten die Verantwortung für das Online-Verhalten des Minderjährigen und der vorliegenden ANB und die Befolgung der vorliegenden ANB. Minderjährige, die bei der Registrierung Falschangaben bezüglich ihres Alters machen, unterliegen den allgemeinen Vorschriften der deliktischen Haftung für durch sie verursachte Schäden.

Bis zum Abschluss des Registrierungsvorgangs kann ein User die Eingaben mit den üblichen Tastatur- und Mausfunktionen direkt in den Eingabefeldern korrigieren. StyleCheck bestätigt dem User den Abschluss des Nutzungsvertrages per E Mail. Mit dieser E Mail erhält der User auch diese Nutzungsbedingungen und die darin enthaltene Widerrufsbelehrung.

Bei der Registrierung wählt der User ein Passwort. Der User ist verpflichtet, sein Passwort geheim zu halten. StyleCheck wird das Passwort nicht an Dritte weitergeben und wird den User zu keinem Zeitpunkt (außer beim Login in den Dienst) nach dem Passwort fragen.

Die Authentifizierung von Internetbenutzern ist nur mit unverhältnismäßigem Aufwand möglich. StyleCheck gewährleistet daher nicht, dass ein registrierter User tatsächlich mit dem Namensinhaber identisch ist.

Der User ist mit der öffentlichen Wiedergabe seines Usernamens, seines Profilbildes, seiner Profildaten, seiner Fotos (inkl. Fotoinformationen), seines Bonuslevels, seiner Kommentare sowie weiterer freiwillig abgegebener Daten einverstanden. Die E-Mail Adresse des Users wird nicht veröffentlicht. StyleCheck behält sich das Recht vor, Inhalte die gegen diese ANB verstoßen, ohne Vorankündigung, ganz oder teilweise zu entfernen.

Der User ist für jegliche Interaktion mit anderen Benutzern des Dienstes verantwortlich, online sowie offline. Er erklärt sich damit einverstanden, dass StyleCheck nicht für sein Verhalten innerhalb des Dienstes verantwortlich gemacht werden kann. StyleCheck behält sich das Recht vor, ist jedoch nicht dazu verpflichtet, Konflikte zwischen Usern zu beobachten oder gegebenenfalls einzugreifen.

Es besteht die Möglichkeit, dass innerhalb des Dienstes Werbeanzeigen oder geförderte Inhalte angezeigt werden. Der User erklärt sich damit einverstanden, dass StyleCheck solche Werbemaßnahmen in seinen Dienst einbinden und diese jederzeit und ohne gesonderte Ankündigung ändern darf.

7. Shop-It Funktion / Vermittlungstätigkeiten
StyleCheck stellt dem User in seinem Dienst mithilfe von Affiliate Netzwerken u.a. Produktinformationen von Drittfirmen (im Folgenden „Partner“) zur Verfügung. In dem Dienst angezeigte Produktinformationen stellen keine rechtsverbindlichen Angebote von StyleCheck dar. StyleCheck übernimmt keine Gewähr, dass die innerhalb des Dienstes dargestellten Produkte oder Dienstleistungen zu den angegebenen Bedingungen tatsächlich bei dem betreffenden Partner erworben werden können. Auf den Webseiten der Partner angezeigten Firmennamen, Logos oder Produktbezeichnungen sind gegebenenfalls geschützt oder Warenzeichen der jeweiligen Partner. Durch die Nutzung des Dienstes entsteht zwischen StyleCheck und dem User keine vertragliche Bindung bezüglich der angezeigten Produkte und Produktinformationen. Verträge über den Erwerb der in dem Dienst dargestellten Produkte und Dienstleistung kommen ausschließlich zwischen den Usern und Partnern zustande. In dieser Situation gelten die ANB des Partners und allein der Partner ist für die Erfüllung der gesetzlichen Hinweis- und Belehrungspflichten verantwortlich. StyleCheck ist nicht Vertreter des Partners, sondern stellt lediglich den Kontakt zwischen User und Partner her und versteht sich insofern als Vermittler. Folglich haftet StyleCheck nicht für aus dem Vertrag mit dem Partner entstehende Ansprüche einer Partei. Insbesondere ist StyleCheck nicht für Schäden, Nicht- oder Schlechtleistungen, die aus diesem Vertrag erwachsen, verantwortlich. StyleCheck übernimmt insbesondere keine Gewähr für Art, Umfang und Qualität der von den Partnern angebotenen Produkte, Dienstleistungen oder Informationen.

Kommt ein Kauf- oder Dienstleistungsvertrag mit einem Partner zustande, erhält StyleCheck von dem Partner gegebenenfalls eine Provision.

Der User wird durch Nutzung der Shop-It Funktion vom Dienst direkt zu der Website des Partners geführt, von dem das betreffende Angebot stammt. Da StyleCheck keine Gewährleistung für die Richtigkeit der Informationen zu den jeweiligen Produkten übernimmt, wird der User dazu angehalten, vor einem Vertragsschluss mit einem Partner sämtliche maßgeblichen Informationen und deren Aktualität selbst zu überprüfen.

Partner sind nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung von StyleCheck dazu berechtigt ihre eigenen Angebote zu bewerten oder durch Dritte bewerten zu lassen.

8. Bonussystem
Das Bonussystem ist eine Funktionalität innerhalb des Dienstes. Über das Bonussystem wird Usern die Möglichkeit geboten, Punkte (sog. „StylePoints“) zu sammeln. Durch das Sammeln von Punkten hat der User die Möglichkeit in höhere Level aufzusteigen. Ein Level-Aufstieg kann gegebenenfalls mit einer Prämie belohnt werden. Prämien können beispielsweise, müssen aber nicht eVoucher oder Gutscheine sein. Der Betreiber des Bonussystems ist StyleCheck. StyleCheck behält sich vor, die Prämien nach eigenem Ermessen festzusetzen. Der User hat darauf keinen Einfluss. Für die Teilnahme am Bonussystem gelten zusätzliche Bedingungen, die nachfolgend erläutert werden. Weitere Regelungen können sich ferner aus diesen ANB ergeben.

8.1 Teilnahmeberechtigte
Die Teilnahme am Bonusprogramm ist für den User kostenlos und nur nach abgeschlossener Registrierung möglich.

8.2 StylePoints
Die rechnerische Basis des StyleCheck Bonussystem sind sog. StylePoints, welche auf dem Punktekonto des Users verbucht werden. StylePoints können nicht direkt gegen Prämien eingelöst werden. Sie dienen ausschließlich als quantitatives Mittel zum Erreichen höhere Levels. Gesammelte StylePoints sind nicht auf Dritte übertragbar. Den aktuellen StylePoints Punktestand kann der User u.a. in der Bestenliste (sog. „StyleBoard“) einsehen. Gutschriften von StylePoints müssen nicht sofort erfolgen. Verzögerungen können sich u.a. aus Serverüberlastung ergeben. Das Sammeln von StylePoints ist ab erfolgreicher Registrierung möglich. StylePoints können nur für vom User selbst ausgeführte Aktivitäten auf seinen eigenen Punktestand hinzugefügt werden. Die Anzahl der gutzuschreibenden StylePoints richtet sich nach der zum Zeitpunkt der Ausführung der Aktivität geltenden Punkteverteilung, welche in den FAQ einsehbar ist. Jegliche unberechtigte Inanspruchnahme von StylePoints stellt einen Missbrauch des Dienstes dar.

8.3 Level
Hat der User einen entsprechenden StylePoints Punktestand erreicht, steigt er in das nächsthöhere Level auf. Das Level, in dem sich der User aktuell befindet, wird u.a. in seiner Bestenliste (sog. „StyleBoard“) angezeigt. Das Level wird darüber hinaus auch im öffentlichen Profil angezeigt und ist damit auch für andere User einsehbar.

8.4 Prämien
StyleCheck behält sich das Recht vor, einen Level-Aufstieg zusätzlich mit einer Prämie z.B. einschließlich aber ohne Beschränkung auf Gutscheine oder e-Voucher zu belohnen. Es besteht kein rechtlicher Anspruch auf Prämien. StyleCheck hat keinerlei Verpflichtungen bestimmte Prämien, eine bestimmte Anzahl von Prämien, Prämien für einen bestimmten Gegenwert oder Prämien bei bestimmten Anbietern/Partnern vorzuhalten. Die Art und Anzahl der Prämien und die für den Erhalt der jeweiligen verfügbaren Prämie benötigte Level-Höhe kann jederzeit von StyleCheck ohne vorherige Ankündigung oder Angabe von Gründen geändert werden. Die Verfügbarkeit der Prämien kann daher z.B. nach Datum, Saison oder Zielort variieren. Die Gültigkeit der Prämie ist der Levelaufstieg-Benachrichtigung zu entnehmen. Beinhaltet die Levelaufstieg-Benachrichtigung weitere Regelungen bezüglich der Prämie, ist der User verpflichtet auch diese einzuhalten. Es besteht kein rechtlicher Anspruch auf abgelaufene Prämien. Erstattung und Umtausch von eingelösten Prämien sind ausgeschlossen. Eine Umrechnung oder Auszahlung von Prämien in Bargeld ist ebenfalls ausgeschlossen. Der Verkauf, der Tausch, das Anbieten zur Versteigerung oder die sonstige Weitergabe von Prämien an Dritte ist untersagt. Ebenso untersagt sind die Vermittlung des An- oder Verkaufs von Prämien, der unberechtigte Erwerb sowie die unberechtigte Inanspruchnahme von Prämien.

8.5 Missbrauch des Bonussystems
Jegliche Form des Missbrauchs des Bonussystems kann zu einer Kündigung des Useraccounts führen (siehe Ziffer 3). Bei einer Kündigung verliert der User seinen Anspruch auf seine StylePoints, Level oder Prämien.

8.6 Änderung des Bonusprogramms oder der Teilnahmebedingungen
StyleCheck behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne Angabe von Gründen, Änderungen oder Ergänzungen der Teilnahmebedingungen, der Punkteverteilung, der Prämien oder sonstigen Abläufen des Bonussystems vorzunehmen. Änderungen oder Ergänzungen der Teilnahmebedingungen werden durch Benachrichtigung in Textform bekannt gegeben. Die Änderungen oder Ergänzungen der Teilnahmebedingungen gelten als genehmigt, wenn ein Teilnehmer nicht innerhalb von zwei Wochen nach Bekanntgabe in Textform Widerspruch einlegt. Möchte der User die Änderungen oder Ergänzungen widersprechen, so kann er das Vertragsverhältnis bis zum Inkrafttreten der Änderung kündigen. Weitere Informationen hierzu sind Ziffer 3 zu entnehmen.

8.7 Programmbeendigung
Der User kann die Teilnahme am Bonussystem jederzeit ohne Einhaltung einer Frist und ohne Angabe von Gründen beenden, indem er um Löschung des Useraccounts bittet. Weitere Informationen hierzu sind Ziffer 3 zu entnehmen. Bei einer Löschung des User-Accounts greifen die in Ziffer 3 beschriebenen Regelungen. Weiterhin verzichtet der User auf das weitere Sammeln von StylePoints. Eine isolierte Teilnahme am Bonussystem ist für den User nicht möglich. Noch einlösbare Prämien verfallen nach der Löschung ersatzlos. Eine spätere Neuanmeldung für den Dienst führt nicht zu einer Wiederherstellung verfallener StylePoints, Level oder Prämien. StyleCheck behält sich das Recht vor, das Bonussystem jederzeit einzustellen. Gleiches gilt für den Fall, dass das Bonussystem durch ein anderes Programm ersetzt wird. Der User hat keinen rechtlichen Anspruch auf das Bonussystem. Damit hat er auch keinen rechtlichen Anspruch auf seine StylePoints, Level und Prämien.

9. Weitere Pflichten des Users
• Der User verpflichtet sich keine pornografischen, sexuell anzüglichen, diskriminierenden, gewalttätigen, gewaltverherrlichenden, ungesetzlichen, verletzenden, hasserfüllten oder gegen den Jugendschutz verstoßenden Fotos oder sonstige Inhalte innerhalb des Dienstes zu veröffentlichen.

• Der User verpflichtet sich, andere User nicht zu beschimpfen, belästigen, bedrohen, verleumden, stalken, schikanieren, oder einschüchtern.

• Der User verpflichtet sich, keine Vorteile, gleich welcher Art, für die Abgabe seiner Bewertung annehmen oder versprechen zu lassen.

• Der User gewährleistet, dass alle von ihm eingegebenen Informationen gegenüber dem Dienst und StyleCheck, einschließlich des Zeitpunkts der Erstregistrierung, nach bestem Wissen und Gewissen, der Wahrheit, Vollständigkeit und Aktualität entsprechen. Er verpflichtet sich, seine Informationen nach Notwendigkeit zu aktualisieren, um die Korrektheit und Vollständigkeit der Daten nach bestem Wissen und Gewissen zu gewährleisten.

• Der User verpflichtet sich, ohne vorherige schriftliche Genehmigung von StyleCheck keine Domainnamen oder Webadressen in seinem Usernamen zu verwenden.

• Der User trägt die Verantwortung für die persönliche Sicherung der Vertraulichkeit seiner Daten (z.B. Geheimhaltung des Passworts) und ist für jegliche Aktivitäten von seinem Account aus verantwortlich. StyleCheck empfiehlt dem User, die Betreiber des Dienstes unverzüglich nach unrechtmäßiger Veröffentlichung von Username und Passwort, der unautorisierten Nutzung seines Accounts oder jeglichen Sicherheitsbedenken bezüglich seines Accounts oder seiner Daten schriftlich über support@stylecheck.de zu informieren.

• Der User verpflichtet sich, die Sicherheitsfunktionen des Dienstes nicht zu umgehen, deaktivieren oder anderweitig zu stören.

• Der User verpflichtet sich keine streng vertraulichen Informationen über den Dienst zu veröffentlichen. Dazu zählen u.a. Kreditkarteninformationen, Sozialversicherungs¬nummer, Identitätsnummern, Steuernummern, nicht-öffentliche Telefonnummern und Adressen. Das Gleiche gilt für streng vertrauliche Informationen von anderen Usern.

• Der User trägt die volle Verantwortung für alle Inhalte und sonstige Informationen, die er innerhalb des Dienstes veröffentlicht und nimmt zur Kenntnis, dass die eingetragenen Inhalte und Informationen im Rahmen des Dienstes anderen Usern zur Verfügung stehen.

• Der User verpflichtet sich zur eigenständigen Datensicherung seiner veröffentlichten Inhalte und Informationen.

• Der User erklärt sich damit einverstanden, dass er sein Useraccount, Usernamen, seine Follower, StylePoints, sein Level und jegliche weiteren, mit diesem in Verbindung stehende, Rechte weder an Dritte verkauft, transferiert oder lizensiert.

• Der User verpflichtet sich mit dem Dienst keine gesetzeswidrigen Ziele zu verfolgen. Er erklärt sich damit einverstanden, alle nationalen Gesetze und Rechte Dritter, die in Verbindung mit dem Dienst und seinen veröffentlichten Informationen stehen, einschließlich aber nicht beschränkt auf Urheberrechte zu befolgen. Nutzt der User den Dienst außerhalb von Deutschland, ist er dafür verantwortlich, alle Gesetzesauflagen in dem Land, von dem der Dienst aus genutzt wird, zu erfüllen.

• Kritik seitens des Users (z.B. bei der Kommentierung anderer Userfotos) muss stets sachlich sein und darf keine Waren, Dienstleistungen, andere User oder Personen verunglimpfen. Tatsachenbehauptungen müssen nach bestem Wissen und Gewissen stets der Wahrheit entsprechen.

• Der User ist verpflichtet, den Dienst ausschließlich mit handelsüblichen Technologien (z.B. Internet-Browsern, Betriebssysteme, etc.) aufzurufen. Die Verwendung von fremden Mechanismen, Software oder Scripts in Verbindung mit der Nutzung des Dienstes ist strengstens untersagt. Das Gleiche gilt für das Blockieren, Überschreiben, Modifizieren, Kopieren oder Verbreiten des Inhalts des Dienstes, soweit dies nicht für die ordnungsgemäße Nutzung des Dienstes erforderlich ist.

• Der User verpflichtet sich, keine automatisierten Systeme, einschließlich aber nicht beschränkt auf Roboter und Spider zu verwenden oder zu starten, die ein unverhältnismäßige Beanspruchung des Dienstes und der darin enthaltenen Funktionen zur Folge haben. StyleCheck räumt den Betreibern von öffentlichen Suchmaschinen die Genehmigung ein, die öffentlich zugänglichen Seiten des Dienstes zu crawlen, aber nicht um diese zu speichern oder zu archivieren. StyleCheck behält sich das Recht vor, diese Ausnahmen entweder generell oder in Einzelfällen zu widerrufen. Suchmaschinen-Betreiber haben nicht mehr Serveranfragen zu stellen als ein Mensch innerhalb desselben Zeitraums üblicherweise mittels Standard-Webbrowser stellen könnte.

• Der User verpflichtet sich, keine unzumutbare, unverhältnismäßige hohe Belastung der Infrastruktur des Dienstes zu erzeugen.

• Der User verpflichtet sich, keine Viren, Spyware, Würmer, Trojaner oder sonstige Programme in den Dienst einzustellen, die nach ihrer Art oder Beschaffenheit fähig sind, die Funktionsfähigkeit oder den Bestand des Dienstes, oder die Endgeräte anderer User zu gefährden oder zu beeinträchtigen.

• Der User garantiert mit der Veröffentlichung seiner Inhalte (z.B. Fotos, Tags, Informa-tionen, Kommentare), dass er der Inhaber sämtlicher Rechte (inkl. Urheber- oder Nutzungsrechte) an diesen ist. Der User überträgt StyleCheck unentgeltlich, unwiderruflich, ein zeitlich, sachlich und räumlich unbeschränktes, übertragbares Nutzungsrecht zur Verwendung der Inhalte in jeder Form und in sämtlichen Medien (z.B. Internet, Print, Fernsehen). Dieses umfasst insbesondere das Vervielfältigungs-, Verbreitungs- und Übertragungsrecht sowie das Recht zur öffentlichen Wiedergabe, das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung, das Senderecht und das Recht der Wiedergabe durch Bild- und Tonträger.

• Benutzt ein Dritter einen fremden Account, nachdem er an die Zugangsdaten gelangt ist, weil der User diese nicht hinreichend vor fremdem Zugriff gesichert hat, muss der User sich wegen der von ihm geschaffenen Gefahr einer Unklarheit darüber, wer unter dem betreffenden Account gehandelt hat und im Falle einer Vertrags- oder andere Rechtsverletzung in Anspruch genommen werden kann, so behandeln lassen, als ob der User selbst gehandelt hätte.

Eine Missachtung der Pflichten des Users gegenüber dem Dienst oder StyleCheck kann zu einer Kündigung und weiteren rechtlichen Folgen führen. Weitere Informationen hierzu sind Ziffer 3 zu entnehmen. Bemerkt ein User, dass ein anderer User gegen diese ANB oder geltendes Recht innerhalb des Dienstes verstößt, kann er dies unverzüglich per E-Mail an support@stylecheck.de melden. Alternativ hat der User jederzeit die Möglichkeit, Inhalte über die Meldefunktion innerhalb des Dienstes an StyleCheck zu melden.

10. Haftung
Bezüglich vertraglicher sowie außervertraglicher Ansprüche haftet StyleCheck gegenüber dem User für vorsätzliche und grob fahrlässige Pflichtverletzungen. Für leichte Fahrlässigkeit haftet StyleCheck nur bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, bei der Verletzung des Produkthaftungsgesetzes, sowie Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten). „Wesentliche Vertragspflichten“ bzw. „Kardinalpflichten“ sind Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf. Liegt eine leichte fahrlässige Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht vor, haftet StyleCheck höchstens im Umfang des typischerweise vorhersehbaren Schadens.

StyleCheck haftet nicht für den Gesamteindruck eines Outfits oder der darin verlinkten Produkte. StyleCheck haftet nicht für Rechtsverletzungen, Datenverluste, Zugangsstörungen oder sonstige Schäden von Usern oder Dritten, die auf das Verhalten von anderen Usern zurückzuführen sind.

StyleCheck haftet nicht für jegliche Schäden, die auf Systemfehler, höhere Gewalt oder äußere Einwirkungen zurückzuführen sind. Unter die äußere Einwirkung fällt insbesondere auch der unbefugte Zugriff von Hackern und von anderen Dritten.

StyleCheck haftet nicht für Schäden außerhalb des eigenen Verantwortungsbereiches, die beispielsweise an Internetzugängen, Endgeräten, Telefonleitungen, Servern und an anderen Einrichtungen Dritter entstehen.

Vorstehende Haftungsausschlüsse und Haftungsbeschränkungen gelten auch zugunsten der Angestellten, Anteilseigner, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter, Organe und Erfüllungsgehilfen und deren Mitgliedern.

11. Verantwortlichkeit
StyleCheck übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit, Qualität oder Korrektheit der bereitgestellten Inhalte und Informationen.

StyleCheck übernimmt keine Gewähr für die von ihren Usern eingegebenen, veröffentlichten Informationen oder getätigten Aussagen. StyleCheck ist berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, die Benutzerinhalte vor oder nach ihrer Veröffentlichung zu überprüfen. Sofern StyleCheck Kenntnis von rechtswidrigen oder sonstigen unpassenden Inhalten innerhalb des Dienstes erlangt, wird StyleCheck diese unverzüglich entfernen.

StyleCheck und die Partner betreiben ihre jeweiligen Dienste völlig unabhängig voneinander. StyleCheck übernimmt keine Gewähr für die graphische, inhaltliche oder technische Gestaltung der Webseiten der Partner und der darauf angebotenen oder nicht angebotenen Produkte, Dienstleistungen, Inhalte, Informationen oder sonstigen Leistungen.

StyleCheck übernimmt keine Gewähr für die Funktionstauglichkeit und Kompatibilität von Websites, Systemen, Programmen, mobilen Applikationen etc., die nicht unmittelbar zu dem Dienst gehören und auf die StyleCheck insofern keinen Einfluss hat.

12. Schutzrechte und Urheberschutz
Alle Daten, Inhalte, Suchergebnisse und Texte in dem von StyleCheck zur Verfügung gestellten Dienst sowie die diesem zugrunde liegende Software und Datenbanken sind urheberrechtlich geschützt. Reproduktion, Vervielfältigung oder Modifikation sind sowohl ganz oder teilweise nur mit schriftlicher Genehmigung von StyleCheck erlaubt. Jede nicht genehmigte Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung oder öffentliche Wiedergabe stellt einen Verstoß gegen die oben genannten rechtlichen Bestimmungen dar und wird urheberrechtlich verfolgt. Die Bereitstellung zur Nutzung des Dienstes im Rahmen dieser ANB stellt keinen Verzicht auf die Urheberrechte dar.

StyleCheck behält sich alle aufgrund des Wettbewerbsrechtes, Markenrechtes oder anderer Gesetze zustehenden Rechte vor.

13. Freistellung
Der User stellt StyleCheck von sämtlichen Ansprüchen frei, die andere User oder sonstige Dritte wegen des Verhaltens des Users wegen Verletzung ihrer Rechte gegenüber StyleCheck geltend machen, einschließlich der Kosten für die notwendige Rechtsverteidigung, Gerichts-, und gesetzliche Anwaltskosten.

14. Verantwortlichkeit / Links
StyleCheck distanziert sich ausdrücklich von Inhalten der Websites, zu denen Links durch den Dienst führen. StyleCheck hat keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Websites sowie deren Banner.

15. Änderung der Allgemeine Nutzungsbedingungen
StyleCheck behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne Angabe von Gründen, Änderungen oder Ergänzungen der ANB vorzunehmen, sofern der User hierdurch nicht wider Treu und Glauben benachteiligt wird. Änderungen oder Ergänzungen dieser ANB werden durch Benachrichtigung in Textform oder per E-Mail spätestens 14 (vierzehn) Tage vor ihrem Inkrafttreten bekannt gegeben. Die Änderungen oder Ergänzungen der ANB gelten als genehmigt, wenn ein User nicht innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach Bekanntgabe in Textform Widerspruch einlegt. Widerspricht ein User, hat StyleCheck, sowie auch der User selbst, das Recht das Vertragsverhältnis gemäß Ziffer 3 zu kündigen.

16. Schlussbestimmung
StyleCheck behält sich das Recht vor, die Verfügbarkeit des Dienstes gegenüber Personen, geographischen Gebieten oder Rechtssystemen jederzeit einzuschränken.

Auf Verträge zwischen StyleCheck und dem User findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Ebenfalls ausgeschlossen sind Kollisionsnormen des internationalen Privatrechts, soweit diese zur ausschließlichen Anwendung der Gesetze und des Rechts anderer Rechtsordnungen führen.

Der Vertragstext wird von StyleCheck nach dem Vertragsschluss nicht gespeichert und ist deshalb nicht zugänglich. Die Vertragssprache ist deutsch. Der Nutzer kann diese Nutzungsbedingungen abrufen, speichern und ausdrucken.

Gerichtsstand für sämtliche sich zwischen den Parteien aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten ist Aachen, soweit der User Privatperson, Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist. Hat eine Partei keinen allgemeinen Gerichtsstand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland oder hat nach Vertragsschluss ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort ins Ausland verlegen oder ist der Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort der Partei zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt, ist der Gerichtsstand ebenfalls Aachen.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser ANB unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmung dieser ANB nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, eine dadurch entstehende Lücke durch eine wirksame Regelung auszufüllen, die in ihrem Regelungsgehalt dem wirtschaftlich gewollten Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung im Rahmen des Gesamtvertrages möglichst nahe kommt.

17. Pflichtinformation
Diese ANB können von dem User auf einen Datenträger dauerhaft gespeichert oder ausgedruckt werden. Näheres zum Thema Datenschutz ist der gesonderten StyleCheck Datenschutzerklärung zu entnehmen. Diese ist unter www.stylecheck.de/datenschutz einsehbar. Die ANB sowie die Datenschutzerklärung können auf Wunsch auch bei StyleCheck schriftlich angefragt werden.

__________________________________________________________________________

Widerrufsrecht für Verbraucher
Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (support@stylecheck.de; StyleCheck GmbH, Rheinstraße 40-42, 64283 Darmstadt, Telefon: +49 6151 3929760) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungs¬mittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Muster-Widerrufsformular